Tripp Trapp kann jeder …

… und hat jeder. Ist ja auch schließlich ein Hochstuhl mit Geschichte: 1972 von Stokke auf den Markt gebracht, rockt er mit seinem genialen Design seit jeher die Welt der Kinderstühle. Von Geburt an kompatibel, wächst er mit dem Kind mit und sorgt für eine bequeme Sitzmöglichkeit, die, wenn sie richtig eingestellt ist, zudem auch ergonomisch einwandfrei ist. Früher nur naturfarben zu bekommen, gibt es mittlerweile übrigens eine tolle Auswahl an Farben.

Stokke Tripp Trapp

ABER: Aber auch andere Hersteller haben schöne Hochstühle! Von futuristisch, über außergewöhnlich bis hin zu elegant – in meiner Auswahl ist für jeden Geschmack gewiss etwas dabei sein!

Hochstühle

1. Scandinavian Chic: Der Hochstuhl Evolu von Childwood begeistert mit modernem Design und der verstellbaren Sitzhöhe, die ihn zu einem Multifunktionstalent macht!

2. Weiche Formen zeichnen den Hochstuhl von Leander aus und eben diese Freischwinger-Struktur passt sich dank der verstellbaren Sitz- und Fußplatte an die Entwicklung des Kindes an!

3. 2006 mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet und das nicht ohne Grund: Aus Buchenholz gefertigt, lässt sich der Hochstuhl Droog auf außergewöhnliche Weise an die Körpergröße ihres Kindes anpassen und zwar mit der im Lieferumfang enthaltenen Säge!

4. Wunderbar wandelbar: Der coole Hochstuhl von Combelle bietet nicht nur einen bequemen Sitzplatz für die Kids, sondern lässt sich auch in einen Wagen umfunktionieren!

5. Schick in Taupe und mit einem Stern auf der Rückenlehne versehen, ist der Hochstuhl Songe von Maisen du Monde nicht nur ein bequemer Sitzplatz, sondern auch ein echter Blickfang!

6. Weniger ist mehr – der Hochstuhl Towerchair von BudtzBendix punktet mit moderndem Design und der Tatsache, dass er sich einfach zusammenklappen, verstauen und erweitern lässt. Auch die Kids der dänischen Königsfamilie haben ihr Okay gegeben!

7. Futuristisches Sitzvergnügen bietet der Hochstuhl Fresco von Bloom! Von Geburt an einsetzbar, lässt er sich praktisch verstellen. Ob als Ruheplätzchen etwas tiefer und horizontal eingestellt oder zum Schmausen vertikal an die Höhe des Esstisches oder Küchentresens angepasst!

8. In 99 (!) schönen Farben und Designs erhältlich, lässt sich der lässige Hochstuhl von Yuunic zudem noch auf Wunsch personalisieren! Die Rollen machen ihn außerdem zu einem flexiblen Sitzplatz, der zudem auch kippsicher ist!

Na, traut ihr euch oder bleibt’s beim guten alten TripTrap? 🙂

Ganz Liebe Grüße,
Eure Kristina

    Add Comment

    Mommy needs a Drink
    Großeltern & Co. mit Fotos auf dem Laufenden halten