Herbst Must-Haves für’s Baby

Und wieder einmal geht es um den Herbst, denn neben seinen schönen Seiten, hat er auch seine Tücken: nämlich das doch sehr wechselnde Wetter. Frostiger Morgen, warmer Mittag, kühler Abend – Ich persönlich finde es ja schon schwierig für mich selbst die passende Wahl zu treffen, was also zieht man dann einem Baby an. In der Mode längst bewährt, ist der Zwiebellook auch eine gute Option für Babies: Denn, je nach Wettersituation, kann man eine Kleidungsschicht einfach ablegen.Herbst MusthavesZur Grundausrüstung zählen ein Langarmbody, ein Strampler oder eine Hose mit Socken/Strumpfhose sowie ein Pullover oder eine Weste. Ein Parker oder eine dünne Jacke bieten sich für milde Temperaturen an, bei kälterem Wetter greife ich dann gerne zu einem Overall. Superpraktisch übrigens, denn da reicht auch nur ein Body und eine Strumpfhose, da der Overall genügend Wärme bietet.

Außerdem sollten Accessoires wie Halstuch oder Schal und Mütze nicht fehlen. Letzteres ist ja immer so eine Sache, abgesehen davon, dass Kinder eine besonders große Freude haben diese schnell wieder auszuziehen, verzichten viele Eltern darauf … “abhärten” und so. Ich persönlich finde, dass eine Mütze nie schaden kann – es sei denn natürlich, es hat 30 Grad. Ob feines Kaschmir an den kühleren Tagen oder angenehme Baumwolle an warmen Tagen, heutzutage gibt es so eine schöne Auswahl, dass sich für jedes Wetter eine passende Kopfbedeckung finden lässt.

Baby-Accessoires für den Herbst1. & 6. Feine Kaschmirmütze in Creme oder Grau von Ketiketa, 2. Weicher Schal aus Kaschmir von Ketiketa 3. Beanie mit Katzenohren und Zopfmuster von MANGO 4. Strickschal mit Bommel von Zara Kids 5. Weicher Schal aus Kaschmir und Baumwolle von Tocoto Vintage 7. Loop-Schal mit Zopfmuster von MANGO 8. Schlichte Mütze aus Baumwollstrick von Babe & Tess

Da Babys im Kinderwagen der Kälte von allen Seiten ausgesetzt sind, ist ein warmer Fußsack ganz wichtig. In den Übergangsmonaten sind die Fußsäcke von Koeka meine Meinung nach die beste Wahl. Außen im typischen Koeka Waffelpikee-Muster gehalten, sind sie optisch so hübsch und dank der Fütterung aus weichem Teddy-Stoff innen kuschelig warm. Erst in der Winterzeit kann es dann gerne ein Fellsack sein.

Herbst-Musthaves

Meine absoluten Herbst-Lieblinge sind der Buggy-Sack OSLO von Koeka, sowie der Strick-Overall MALTHE von name it – beides bei tausendkind.de* erhältlich

Was bei Spaziergängen im Herbst auch unbedingt mit dabei sein muss, ist eine gute Gesichtscreme, die vor Kälte, Wind und Nässe schützt. Mit welchen tollen Pflegeprodukten wir uns zugedeckt haben, erfahrt ihr demnächst auf dem Blog. 😉

Ganz Liebe Grüße,
Eure Kristina

*Den tausendkind-Onlineshop gibt es auch in AT und CH

  • mamagogik
    10. Oktober 2014

    Den Koeka-Sack kann ich total empfehlen. Ich habe ihn zur Geburt geschenkt bekommen und er ist super weich, kuschelig und hält schön warm!

Add Comment

Keep Rolling mit dem Longboard Stroller
Zoe Saldana ziert ELLE-Cover