Stillen mit Chou & Chou

Stillen – die natürlichste und zugleich umstrittenste Sache der Welt. Vor allem, wenn es um das Thema Stillen in der Öffentlichkeit geht, spalten sich die Meinungen. Dagegen zu sein finde ich völlig absurd. Eine Mutter geht auf das natürliche Bedürfnis ihres Kinder nach Hunger und Durst ein und das kann sowohl Zuhause als auch außerhalb passieren. Wir kaufen uns doch auch unterwegs ein Sandwich oder einen Kaffee! Ich denke aber, dass es viel mehr um das Wie geht … nämlich wie man es macht. Einfach so die Brust auszupacken war für mich nie ein Thema … auch nicht vor Freundinnen. Aber nicht weil ich mich schämte oder es mir unangenehm war, das gar nicht! Ich wollte Privatsphäre für diesen Augenblick zwischen meinen Kindern und mir! Unterwegs natürlich nicht immer ganz so einfach, bei unserem Sohn hatte ich immer ein Tuch oder eine Weste mit dabei, für unser Mädchen habe ich aber einen anderen cleveren Helfer gefunden!

ChouChou_Gewinnspiel

Ein Stilltuch, eine Umstandstunika, eine Weste, ein Schal, eine Decke – dass alles vereint ein einziges Produkt, nämlich das Nursing Cover von Chou & Chou! Ich habe der Designerin Pam ein paar Fragen zu ihrem tollen Multitalent gestellt:

1. Wer steht hinter Chou & Chou?

Mein Name ist Pam, ich bin Mutter von zwei Jungs und lebe mit meiner Familie in Brüssel. Ich führe mein Label Chou & Chou selbstständig als Nebenjob. Tagsüber arbeite ich Vollzeit in einer internationalen Bank, Nachts, wenn die Kinder schlafen, kümmere ich mich um Chou & Chou.

Chou_Chou-Founder

Pam mit ihren Söhnen Lucas & Oliver

2. Wie kamst du auf die Idee ein Nursing Cover zu designen?

Als Mutter von zwei Kindern habe ich verzweifelt nach einem schicken Tuch zum Stillen gesucht. Zum Schluss hatte ich einige verschiedene gekauft, war aber mit keinem davon wirklich zufrieden. Diese Erfahrung brachte mich auf die Idee selbst eines zu designen. Es sollte allerdings nicht nur schön, sondern auch vielseitig einsetzbar sein.

3. Chou & Chou – welche Bedeutung hat der Labelname?

Wir leben in Belgien und hier wird Französisch als Zweitsprache gesprochen. Das Wort “Chou” kommt aus dem Französischem und bedeutet “süß und zart”. Chou & Chou ist für mich der perfekte Begriff um die liebevolle Bindung zwischen einer Mutter und ihrem Baby zu beschreiben. Und: Es ist mein Nachname!

Chou Chou Nursing4. Was ist das besondere an den Produkten von Chou & Chou?
Unsere Nursing Covers unterscheiden sich sehr von den handelsüblichen Stilltüchern:

  • Sie sind sind stilvoll und ergänzen jeden Look
  • Sie sind vielseitig einsetzbar: Als Schal, als Umstandstunika, als Weste, als Wind- oder Sonnenschutz für den Kinderwagen oder als Babydecke
  • Als Babydecke hat es eine beruhigende Wirkung auf das Baby, da das Tuch den Duft der Mutter trägt
  • Das Material ist aus 95% Bambus und somit sehr weich und langlebig

5. Wo kann man die Produkte von Chou & Chou kaufen?

Unsere Nursing Covers sind online auf unserer Homepage sowie in drei Boutiquen in Belgien erhältlich. Wir arbeiten daran unser Produkt auch in weiteren Shops europaweit anbieten zu können. Online versenden wir weltweit kostenfrei.

Chou_Chou-Nursing

Die Nursing Covers gibt es in vier verschieden Farben, der Preis liegt bei ca. 50 Euro (59 $). Ich habe das graue Modell und liebe es! Es ist so angenehm weich, passt zu jedem Outfit, ermöglicht Blickkontakt mit meinem Mädchen und schützt uns trotzdem vor neugierigen Blicken. Ich trage es gerne mit den Knöpfen vorne (oder hinten) als Weste, zugeknöpft als Schal und verwende es als Kinderwagendecke, wenn’s mal plötzlich windig wird! Hier gibt’s eine kleine Anleitung, was man mit dem Tuch alles anstellen kann!

Und weil’s so schön ist, habe ich eine kleine Überraschung für euch, quasi ein Pre-Muttertagsgeschenk 🙂 : Ich darf ein Nursing Cover in der Farbe “Heather Grey” an euch verlosen!

So könnt ihr mitmachen:
Meinem Blog Prêt à Baby folgen (Details siehe unten), Prêt à Baby auf Facebook folgen und mir  in einem Kommentar verraten, wieso ihr gerne ein Nursing Cover von Chou & Chou gewinnen würdet.

Teilnahmebedingungen:

  • Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen die oben angeführten Teilnahmebedingungen erbracht werden. Das Folgen des Blogs (rechts in der Sidebar unter “Blog über Email” folgen, Email-Adresse angeben), das Folgen auf Facebook sowie das Beantworten der Frage im Kommentarfeld unter diesem Blogpost sind die Voraussetzungen zur Teilnahme.
  • Die Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse im dafür vorgesehenen Feld ist ebenfalls Voraussetzung.
  • Die Verlosung startet am 26. April 2016 und endet am 3. Mai 2016 um 24 Uhr.
  • Nach Ablauf wird der Gewinner per Los gezogen und von mir auf dem Facebook-Profil von Prêt à Baby bekanntgegeben als auch per Email benachrichtigt. Sollte sich der Gewinner nicht binnen einer Woche nach Bekanntgabe melden, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird erneut ausgelost.
  • Jeder Teilnehmer darf nur einmal teilnehmen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Erfolg!

Ganz Liebe Grüße,
Eure Kristina

Fotos: Chou & Chou

    Add Comment

    Tischsets für die Kleinen
    Hippie & Boho Chic